Innovationsreport 2017
In dem kürzlich erschienen "Innovationsreport 2017", herausgegeben von Prof. Dr. Gerd Glaeske, Universität Bremen und Prof. Wolf-Dieter Ludwig, Vorsitzender der Arzneimittelkommission der deutschen Ärzteschaft, beschäftigt man sich in einem Sonderkapitel mit dem Thema "Biosimilars in der Onkologie". [mehr dazu hier]
Pharmaboardroom Interview
Ein neues Interview von Dr. Sabine Möritz-Kaisergruber und Mag. Helmut Kaisergruber ist auf Pharmaboardroom.com verfügbar. Es wird über die Entwicklung von Astro Pharma, unsere Visionen und Strategie gesprochen (leider nur auf Englisch verfügbar) [mehr dazu hier]
Danisch Switching Study
In der sogenannten DANBIO Registerstudie wurde der Switch aus nicht-medizinischen Gründen von Remicade auf Remsima bei insgesamt 802 Patienten mit rheumatoider Arthritis, Psoriasis-Arthritis und ankylosierender Spondylitis untersucht. Die Patienten waren median bereits über 6 Jahre auf Infliximab. Der Switch auf Remsima zeigt...[mehr dazu hier]
NorSwitch Studie
Die Ergebnisse der NorSwitch Studie (eine Umstellungsstudie zum Infliximab-Biosimilar) bestätigt die Sicherheit für Patienten. [mehr dazu hier]
Neue Informationsbroschüre zum Thema Biosimilars.
Unter folgenden Link können Sie die neue Informationsbroschüre, die von EMA und Europäischer Kommission gemeinsam zum Thema Biosimilars gemacht wurde, einsehen: [mehr dazu hier]
Austria pro Moldavia
Wie schon das Jahr zuvor, hat Astro Pharma 2016 die Hilfsfahrten von Herrn Dr. Euler-Rolle wieder mit großzügigen Medikamentenspenden unterstützt. 2 x jährlich bringt Herr Dr. Euler-Rolle mit seinen Helfern Hilfslieferungen zu Familien und Krankenhäuser nach Rumänien und Moldawien. Es ist uns ein Anliegen, dieses Projekt, wann immer möglich, zu unterstützen. Gerne nachzulesen unter "Austria pro Moldavia".
Biosimilars – Hürden und Wege zum Erfolg
Sabine Möritz-Kaisergruber wurde in ihrer Funktion als Präsidentin des Biosimilarsverbandes am Donnerstag, 23.3.2017 zur 2-tägigen IIR-Konferenz, welche unter dem Titel "Biosimilars – Akzeptanz in der Klinik / Erstattungssituation / Rechtliche Rahmenbedingungen / Pricing" im Schlosspark Mauerbach stattgefunden hat, als Referentin eingeladen. Der Titel ihres Vortrages war: "Biosimilars – Hürden und Wege zum Erfolg". Mehr dazu hier.
Bedeutung der Biosimilars in der Onkologie
Die European Society for Medical Oncology (ESMO) hebt in ihrem aktuellen Positionspapier (2017) die Bedeutung von Biosimilars für eine nachhaltige Finanzierbarkeit von Krebstherapien hervor. Neben Taberno et al. (2017); und Ludwig und Dicheva (2016) sind Biosimilars auch für ESMO Präsident Fortunato Ciardiello ein unabdingbares must-have für die finanzielle Sicherstellung eines globalen Gesundheitssystems. Bei wachsender Patientenzahl weltweit, können sie zu einer wesentlichen Ergebnisverbesserung beitragen.Mehr dazu hier.
Patienteninformation zu Biosimilars 2016
Diese Ausführung zu Biosimilars von und für PatientInnen wurde gemeinsam von Vertretern der Europäischen Arzneimittelagentur (EMA), der Europäischen Kommission und anderen Interessensverbänden erstellt. Lesen Sie mehr dazu hier.
Unser Internationales
Netzwerk
Unsere
Produkte
astropharma produkte
Unser
Unternehmen
Astropharma Unser Unternehmen
Astro Pharma

Astro Pharma ist ein familiengeführtes Unternehmen aus Österreich bestehend aus rund 30 Pharmaprofis, die den österreichischen Markt kennen wie kaum ein anderer. Wir sind spezialisiert auf preisgünstige Medikamente und Nischenprodukte, die für das Gesundheitssystem der Zukunft unerlässlich sind und dieses nachhaltig entlasten.

Wir bieten eigene Produkte, wie Antibiotika oder Impfstoffe, und sind Generalvertreter in Österreich für internationale Pharmaunternehmen. Ein internationales Netzwerk in Kombination mit einzigartigem, lokalem Know-how wappnen uns für jegliche Herausforderung. Mit einem außergewöhnlichen Service und Produktportfolio unterstützen wir unsere Kunden auch da, wo andere bereits an ihre Grenzen stoßen.

Biosimilarsverband
Vertrieb von Biosimilars

Astro Pharma ist Gründungsmitglied des Biosimilarsverbandes Österreich. Gemeinsam mit den anderen Mitgliedern, wie z.B. A-med GmbH, ratiopharm Arzneimittel Vertriebs GmbH, Sandoz GmbH, und STADA Arzneimittel GmbH, decken die Unternehmen des Verbandes über 85 Prozent des österreichischen Biosimilarmarktes ab.

Präsidentin der freiwilligen Interessensvertretung der Biosimilaranbieter und - produzenten ist Sabine Möritz-Kaisergruber, Geschäftsführerin von Astro Pharma. Der Biosimilarsverband Österreich wurde 2016 gegründet und setzt sich für eine optimale Versorgung der österreichischen PatientInnen mit hochwertigen, biopharmazeutischen Arzneimitteln zu günstigen Preisen ein. Biosimilars sind biologische Arzneimittel, die bei nachgewiesener Qualität, Sicherheit und Wirksamkeit das Gesundheitssystem spürbar entlasten können.

Weitere Informationen finden Sie unter www.biosimilarsverband.at

biosimilarsverband